Digitales Marketing für Gastronomen

Übersicht

Mehr Gäste? Eine starke Online Präsenz ist der Schlüssel!

Für jeden Restaurantbesitzer ist die Website ein wichtiges Marketinginstrument. Hier können Sie mit Ihren Kunden kommunizieren und sich als Experte auf Ihrem Gebiet profilieren. Eine gute Website kann Ihren Umsatz steigern, Ihnen ein größeres Publikum verschaffen und Gäste zu Stammkunden machen.

Hier sind einige Punkte auf die Sie achten sollten:

Mobil erreichbar sein.

  • Es ist wichtig, eine mobilfreundliche Website zu haben. Über 80% der Webseiten Aufrufe finden heute über das Smartphone statt.
  • Mobil optimierte E-Mails können genutzt werden, um Nutzer zu einem erneuten Besuch in Ihrem Restaurant zu bewegen.

Erleichtern Sie die Online-Reservierung.

  • Erleichterung der Reservierung für die Gäste.
  • Nutzen Sie einen Service wie den für Reservierungen, so dass Gäste online reservieren können und Sie sich nicht um die Abwicklung kümmern müssen.
  • Machen Sie es den Gästen leicht, Ihr Restaurant zu finden.

Seien Sie visuell.

Starke Emotionen werden durch starke Bildsprache vermittelt.

Ihre Marke ist ihre Persönlichkeit. Der erste Eindruck zählt!

  • Verwenden Sie Bilder und Videos, damit die Gäste verstehen, was Sie anbieten.
  • Verwenden Sie Bilder von Ihrem Essen, Ihrem Restaurant und Ihrem Personal.
  • Verwenden Sie Bilder von Ihrem Restaurant aus verschiedenen Blickwinkeln, damit die Kunden sehen können, wie die Aussicht ist, wenn sie im Restaurant sitzen.
  • Zeigen Sie, wie das Personal mit den Gästen interagiert – sei es durch freundliches Geplänkel oder ein Lächeln, wenn es Sie an der Tür begrüßt -, damit die Gäste wissen, welches Ambiente sie erwartet, wenn sie durch die Türen Ihres Lokals gehen.
  • Versetzen Sie sich in die Lage eines Gasts und versuchen Sie zu verstehen, was eine andere Person vor dem Besuch eines neuen Lokals wissen möchte.

    Dazu könnten folgende Fragen gehören:

    Gibt es einen Parkplatz?
    Gibt es in der Nähe Straßenparkplätze?
    Gibt es an diesem Ort auch öffentliche Verkehrsmittel?
    Gibt es Sitzgelegenheiten im Freien, wenn das Wetter es zulässt?

Stellen Sie Ihre Speisekarte online

Wenn Sie möchten, dass Ihre Website ein Erfolg wird, sollten Sie Folgendes tun:

  • eine klare und leicht lesbare Schrift auf der Speisekarte
  • Preise der Speisen
  • Fügen Sie Bilder von den Gerichten ein, damit die Gäste sehen können, was sie bekommen, bevor sie es bestellen (Sie können Fotos von einem Fotografen machen lassen oder selbst welche machen)
  • Machen Sie es den Gästen leicht, ihre Lieblingsgerichte über die sozialen Medien mit ihren Freunden zu teilen. Mit einem Instagram oder Facebook Profil können Sie mit Ihren Gästen interagieren.

Halten Sie Ihre Gäste über Ihre Angebote, Veranstaltungen und mehr auf dem Laufenden.

  • Halten Sie Ihre Gäste über Sonderangebote und Aktionen auf dem Laufenden, indem Sie ihnen Newsletter, Nachrichten über soziale Medien und andere Mitteilungen schicken. Dies ist ein intelligenter Weg, um Ihre Marke aufzubauen und Gäste mit Informationen zu versorgen, die sie interessieren könnten.

Social Media Power.

Soziale Medien sind für Restaurants zu einem wichtigen Instrument geworden, um für sich zu werben und mit Gästen in Kontakt zu treten. Es ist auch eine gute Möglichkeit, sich mit anderen Gastronomen auszutauschen, von ihren Erfolgen und Misserfolgen zu lernen und sich zu vernetzen!

Wenn es um soziale Medien geht, gibt es keine Einheitsstrategie, die für alle passt. Jedes Restaurant hat eine eigene Geschichte und Persönlichkeit, die sich in seiner Social-Media-Präsenz widerspiegeln muss. Der Schlüssel liegt darin, das richtige Gleichgewicht zu finden, damit Ihre Follower Sie nicht vergessen, aber auch nicht so oft, dass sie von den vielen Beiträgen genervt sind.

Suchmaschinen Optimierung.

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und ist eine Möglichkeit, Ihre Website in den Suchergebnissen besser sichtbar zu machen. Es ist eine wichtige Strategie für lokale Unternehmen, da die Verbraucher wahrscheinlich online suchen, bevor sie ein Restaurant besuchen oder anrufen.

Bei SEO geht es nicht nur um Schlüsselwörter, sondern auch um Inhalte und Benutzerfreundlichkeit. Sie möchten sicherstellen, dass Sie bei der Suche nach einem für Ihr Unternehmen relevanten Thema ganz oben auf der Ergebnisseite erscheinen und nicht acht Seiten weiter unten. SEO ist also keine einmalige Lösung, sondern eine langfristige Strategie, die eine kontinuierliche Pflege Ihrer Website erfordert, wenn Sie in der digitalen Welt wettbewerbsfähig bleiben wollen.

Bauen Sie Ihre E-Mail-Liste auf.

Eines der wichtigsten Dinge, die ein Gastwirt tun kann, ist der Aufbau einer E-Mail-Liste.

Denn mit einer E-Mail-Liste von Kunden haben Sie Zugang zu den Kontaktdaten von Personen, die sich für Ihr Resturant interessieren. Wenn Sie also Marketingnachrichten über bevorstehende Aktionen oder Veranstaltungen versenden, erreicht Ihre Nachricht auch frühere Gäste, die bereits Interesse an Ihrem Restaurant gezeigt haben. Dies kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern und neue Kunden zu gewinnen!

Um mit dem Aufbau einer E-Mail-Liste zu beginnen, sollten Sie zunächst die Erlaubnis Ihrer Kunden einholen, bevor Sie ihnen Marketing-E-Mails schicken, indem Sie ein Opt-in-Formular auf der Website oder über Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram kommunizieren.

Das Internet kann eine großartige Ressource für Gastronomen sein, um für ihre Restaurants zu werben, Gäste zu erreichen und vieles mehr.

Sie können das Internet nutzen, um Kunden zu erreichen und für Ihr Restaurant zu werben.
Restaurants können das Internet für verschiedene Zwecke nutzen, z. B:

  • Erleichterung von Online-Reservierungen
  • Bestellungen über das Internet entgegennehmen, so dass die Kunden von zu Hause aus bestellen können und das Essen bei ihrer Ankunft am Zielort geliefert oder fertiggestellt wird
  • Aufbau einer E-Mail-Liste von Kunden, die ihr Geschäft wünschen

Fazit

Sie sollten ihr Restaurant auf ihrer eignen Webseite und Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram zu vermarkten, um neue Gäste zu gewinnen.

Das Internet ist eine der besten Kanäle für Gastronomen, um für ihre Restaurants zu werben, Kunden zu erreichen und vieles mehr.